HAND-FUSS-SYNDROM

PALMAR PLANTARE ERYTHRODYSÄSTHESIE
- Ein Projekt des Info-Netzwerk Medizin 2000 -

www.hand-fuss-syndrom.zns-news.medizin-2000.de  

Bildnachweis: Fotolia   aktualisiert: 04.12.16, Uhrzeit: 23.15

Themen Websites A-Z im Info-Netzwerk
MEDIZIN 2000
 

 

  Soziale Netzwerke mit speziellen Medizin-2000-Seiten 

     

WERBUNG

 

Chemotherapie bei Krebs

Eine häufige Nebenwirkung der Chemotherapie ist das Hand-Fuss-Syndrom


Unter dem Hand-Fuss-Syndrom (HFS), auch palmar-plantare Erythrodysästhesie genannt, versteht man erythematöse Hautveränderungen an den Handinnenflächen und an den Fusssohlen. Je nach Schweregrad kann diese Läsion sehr schmerzhaft werden. Das HFS kann als Folge einer zytostatischen Chemotherapie oder im Rahmen einzelner Erkrankungen wie beispielsweise bei der Sichelzell- Anämie auftreten. Zytostatische Therapien verursachen diverse Toxizitäten vor allem wegen derer un- oder wenig spezifischen Aktivität. Grundsätzlich können alle Organe von solchen Nebenwirkungen betroffen sein, häufig sind es allerdings die Organe, welche aus sich häufig teilenden Zellen bestehen. Auch die Haut kann betroffen sein.  

 

Quelle: Schweiz Med Wochenschrift 2000;130:1413–6

 

 


Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin

Der nachfolgend publizierte Text wurde in der werbefreien und kostenlos zu benutzenden online Enzyklopädie WIKIPEDIA unter der Lizenz ;Creative Commons Attribution/Share Alike“ für die freie Weiterverbreitung publiziert. Nähere Angaben zu dieser Lizenz finden Sie hier.  Sie können die zum Thema Erkrankungen des Zentralnervensystems  und  Hand-Fuß-Syndrom bei Chemotherapie Krebs publizierten Texte auch hier  und hier abrufen. Angaben zu früheren Versionen dieses Textes und zu den Autoren des Beitrags finden Sie hier .
Informationen zu den Urhebern und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken der Bilder abgerufen werden.
Auf dem Portal Medizin von WIKIPEDIA finden Sie unter anderem auf  dieser Seite Angaben zu allen derzeit definierten medizinischen Fachgebieten.

 

Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin


Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin


Weit verbreitete und nur schwer zu behandelnde Leiden wie die Multiple Sklerose (MS), Depressionen und andere Psychosen, Morbus Parkinson  und die immer häufiger diagnostizierte Alzheimer Erkrankung haben in den letzten Jahren dafür gesorgt, dass das öffentliche Interesse an der Gruppe der  Nervenerkrankungen deutlich zugenommen hat.
Leider hat dieses vermehrte Interesse nicht gleichzeitig bewirkt, dass neue und zuverlässig wirkende Therapieverfahren entwickelt und bereitgestellt werden konnten. Bei vielen Krankheiten müssen sich Betroffene und ihre Ärzte weiter mit vielen kleinen Therapiefortschritten zufrieden geben. 
Um so wichtiger ist es daher, dass die bereits heute zur Verfügung stehenden Behandlungsmethoden allgemein bekannt sind und auch angewendet werden.

 

 

News und wissenschaftliche Informationen zum Themenkomplex Nervenleiden (Erkrankungen des Zentralnervensystems)   wie beispielsweise: 



 

Hier haben wir für Sie wichtige Links zum Thema ZNS-Erkrankungen aufgelistet.

                                       






 

Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin

 

Demenz-Therapie

Zahlreiche forschende Pharmakonzerne versuchen Medikamente zu entwickeln, die bei der Therapie von Altersdemenz eingesetzt werden können. Bisher scheiterten alle derartigen Versuche. Die wirklichen Ursachen von Krankheiten wie Alzheimer sind weiterhin unbekannt.

mehr lesen

Quelle: Spiegel online
Gesundheitsportal, Medizin Portal,Medizinportal Info-Netzwerk Medizin 2000

ZNS-Erkrankungen Diagnose-Verfahren bei Alzheimer 

Ärztliche Tests im Überblick
Kostenlose Broschüre der Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI)

mehr lesen

Quelle: Presseerklärung Alzheimer Forschung Initiative e.V.
Gesundheitsportal, Medizin Portal,Medizinportal Info-Netzwerk Medizin 2000


Cannabis als Arzneimittel

Cannabis kann die Symptome von Multipler Sklerose lindern - doch mehr offenbar nicht. Die Hoffnung, das Rauschmittel könnte auch den Verlauf der Krankheit insgesamt bremsen, hat sich jetzt zerschlagen. 

mehr lesen

Quelle: Spiegel online


Morbus Parkinson - was man über dies Krankheit wissen sollte

Das Pharmaunternehmen Sanofi-Aventis hat eine sehr informative Website zum Thema Mobus Parkinson veröffentlicht. 

mehr lesen


Telemedizin hilft Parkinson-Patienten

Eine neue Methode hilft Patienten mit Video-Unterstützung im häuslichen Umfeld bei der Medikamenteneinstellung   Mehr als 250.000 Menschen leiden in Deutschland unter Morbus Parkinson, jedes Jahr kommen schätzungsweise 20.000 Neuerkrankungen hinzu.

mehr lesen
+ Videofilm



Interview mit Professor Dr. Alfons Schnitzler Direktor der Abteilung Bewegungsstörungen und Neuromodulation der Neurologischen Klinik, Universitätsklinikum Düsseldorf.

mehr lesen  

Quelle: Presse-Information Cramer´s Informationsdienst für Gesundheit und Wellness GmbH, 53604 Bad Honnef




  Mehr werbende Videos zum Thema Multiple Sklerose  hier

 

Video  Science-Podcast zum Thema Multiple Sklerose


(werbend unterstützt von sanofi-aventis) hier

 

    
Multiple Sklerose: Hoffnung durch neue orale Therapien

Mehr als 400.000 Menschen in Europa leiden an Multipler Sklerose. Die derzeit verfügbaren Behandlungsmethoden sind nicht in der Lage, allen Betroffenen wirksam zu helfen. Forscher in aller Welt arbeiten an einer Ausweitung der therapeutischen Palette. Auf der Jahrestagung der Europäischen Neurologengesellschaft in Mailand werden eine Reihe von viel versprechenden Studien zu neuen Medikamenten zum Einnehmen präsentiert. Neue Erkenntnisse gibt es auch zur Rehabilitation und Lebensqualität von MS-Patienten.

mehr lesen


Quelle: Presse-Information Jahrestagung der Europäischen Neurologengesellschaft ENS 2009: 2.900 Neurologen tagen in Mailand  




Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin

FENO-Atemtest,FENO-Asthmadiagnose: Aerocrine Niox Mino zur Therapiekontrolle

Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin 
Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin


  

Die Cochrane Library ist eine elektronische Bibliothek, die man über das Internet benutzen kann. Sie enthält Aussagen über die Wirksamkeit medizinischer Behandlungsverfahren.




hier (deutsch) hier (englisch)


 

 


Soziale Netzwerke



     

 

 

zum Seitenanfang

 

Twitter auf Medizin 2000

Werbung

Mit der Maus können Sie den
Bildwechselvorgang anhalten. Ein
 Mausklick ruft dann die gewünschte Website auf.